FF Gunskirchen - Freiwillige Feuerwehr Gunskirchen
http://ffgunskirchen.at/ffgunskirchen,ein_starkes_team_sucht_dich_,311.html
gedruckt am 21.11.2017 20:19

Ein starkes Team sucht dich! ...

 

... unter diesem Motto steht die Mitgliederwerbung der FF Gunskirchen. Wir suchen engagierte Kameraden ab dem 16. Lebensjahr, jeder ist willkommen!

Jeder Beruf, jede Fähigkeit und jeder Typ Mensch ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Gunskirchen jederzeit gerne gesehen. Donnerstags um 19:00 Uhr findet im Feuerwehrhaus oder im Ortsgebiet von Gunskirchen eine Übung statt. 25 Kameraden besuchen im Schnitt die Übung. Wir freuen uns dich zu einer Schnupperübung begrüßen zu dürfen!

 

Kameradschaft - Integration - soziales Engagement - Ehrenamt - Technik - Ausbildung - Freiwillig - Einsätze - Übungen

 

Dies sind nur einige Stichwörter, die die Facetten einer Feuerwehr beschreiben. Wir suchen keine Helden, wir suchen helfende Hände für die unterschiedlichsten Bereiche im Feuerwehrwesen.

Bei Interesse an einer sinnvollen Freizeitgestaltung einfach unverbindlich bei office@ffgunskirchen.at melden oder einfach zu einer Übung vorbeischauen. Einen Telefonkontakt bitte den angeführten Plakaten entnehmen.




Wir haben "goldene Hauben" die schützen! Wir haben "goldene Hauben" die schützen! Ein starkes Team sucht dich! Mit 30 bist du bei uns noch lange nicht in der Reserve! Unsere Türe steht für dich offen, komm zur Feuerwehr!



Plakat "goldene Hauben"
jpg-Datei, Dateigröße: 5 MB



Einsatzübersicht
jpg-Datei, Dateigröße: 2 MB



Plakat "techn. Einsatz"
jpg-Datei, Dateigröße: 3 MB



Plakat "Türe"
jpg-Datei, Dateigröße: 8 MB





Markus Igelsböck hat diesen Bericht am 19.02.2014 um 12:57 erstellt und veröffentlicht.





Neues auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Gunskirchen

08.11.2017 12:31 Neuer Bericht "Übung Wohnhausbrand" online.
01.11.2017 10:36 Neuer Bericht "Feuerlöscherüberprüfung 2017" online.
29.10.2017 20:42 Neuer Bericht "Sturmeinsätze & Wohnhausbrand" online.
26.10.2017 10:53 Neuer Bericht "Neues Rüstlöschfahrzeug zur FF Fernreith ausgeliefert" online.
06.10.2017 06:12 Neuer Bericht "Todesfall Breitwieser Franz " online.

Besucher gesamt: 418010 | heute: 192