FF Gunskirchen - Freiwillige Feuerwehr Gunskirchen
http://ffgunskirchen.at/bericht,schwan_aus_traunkraftwerk_gerettet,461.html
gedruckt am 21.11.2017 19:53

Schwan aus Traunkraftwerk gerettet


Schwan aus Traunkraftwerk gerettet | Foto: laumat.at

Technischer Einsatz
18.02.2016 08:00


Die Feuerwehr konnte Mittwochabend einen Schwan unverletzt aus der Traun retten, welcher sich nicht mehr aus dem Staukanal befreien konnte.

 Das Tier könnte möglicherweise genau in diesem Teil des Kraftwerks gelandet sein, zum Abheben fehlte ihm dann allerdings der Platz. Die Feuerwehr versuchte das Tier mit einem Netz zu fangen. Nach mehreren Versuchen konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Schwan in dem gefährlichen Bereich fangen und im ruhigen Bereich der Traun wieder in die Freiheit entlassen.

Quelle: laumat.at


Einsatzart:
Tierrettung

Alarmierungsart:
telefonisch

Einsatzort:
Au bei der Traun

Alarmierung:
17.02.2016 18:01

Bereitschafthergestellt:
17.02.2016 20:15

Einsatzleiter:
HBI Martin Grabner

Eingesetzte Fahrzeuge:
LFB-A2 (Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung mit Allrad)

Einsatzkräfte:
FF Gunskirchen



Foto: laumat.at

Foto: laumat.at



Markus Igelsböck hat diesen Bericht am 18.02.2016 um 08:02 erstellt und veröffentlicht.





Neues auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Gunskirchen

08.11.2017 12:31 Neuer Bericht "Übung Wohnhausbrand" online.
01.11.2017 10:36 Neuer Bericht "Feuerlöscherüberprüfung 2017" online.
29.10.2017 20:42 Neuer Bericht "Sturmeinsätze & Wohnhausbrand" online.
26.10.2017 10:53 Neuer Bericht "Neues Rüstlöschfahrzeug zur FF Fernreith ausgeliefert" online.
06.10.2017 06:12 Neuer Bericht "Todesfall Breitwieser Franz " online.

Besucher gesamt: 418006 | heute: 188