FF Gunskirchen - Freiwillige Feuerwehr Gunskirchen
http://ffgunskirchen.at/bericht,drei-laender_ausflug,476.html
gedruckt am 21.11.2017 20:00

Drei-Länder Ausflug


Drei-Länder Ausflug | Foto: FF Gunskirchen

Aktuelles
04.09.2016 20:36


Anfang September begaben sich die Feuerwehrkameraden mit ihren Partnerinnen auf den traditionellen, zweitägigen Feuerwehrausflug.

Diesmal gings gleich in drei (Bundes)-Länder. Der Wendelstein im bayrischen Branneburg war am Samstag unser erstes Ziel. Per Zahnradbahn gings Vormittags auf den 1838m hohen Wendelstein. Bei strahlendem Sonnenschein stärkten wir uns bei originaler bayrischer Brotzeit und erkundeten das Gipfelareal mit Sternwarte, Aussichtsplattform und Gipfelweg. Per Seilbahn gings wieder ins Tal und somit weiter zur nächsten Station, der Tiroler Stadt Kufstein.

Nach dem Abendessen war noch ausreichend Zeit, die historische Altstadt mit ihren gastronomischen Betrieben zu erkunden. Am Sonntag nach dem Frühstück lernten wir die Historie der Stadt Kufstein bei einer Führung kennen. Den Nachmittag verbrachten wir im Salzburger Freiluftmuseum Großgmain, bei dem aus allen Salzburger Gauen alte Bauernhöfe und historische Bauten auf einer 50 ha großen Fläche aufgebaut wurden und per Bahn oder zu Fuß zu entdecken gibt.

Wir bedanken uns bei unserem Reiseleiter Charlie Pühringer für die tolle und gewissenhafte Vorbereitung zu diesem abwechslungsreichen Ausflug.



Brotzeit auf Bayrisch Unser Gipfelstürmerhilfsmittel Auch Raben schätzen Weißwurst und warten drauf... Seilbahnstation mit dem Wendelsteinhaus, dem Wendelsteinkircherl und dem Sender des Bayrischen Rundfunks. Rast beim Rundpfad


Martin Grabner hat diesen Bericht am 16.09.2016 um 21:19 erstellt.
Christoph Füreder hat diesen Bericht am 17.09.2016 um 20:24 veröffentlicht.





Neues auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Gunskirchen

08.11.2017 12:31 Neuer Bericht "Übung Wohnhausbrand" online.
01.11.2017 10:36 Neuer Bericht "Feuerlöscherüberprüfung 2017" online.
29.10.2017 20:42 Neuer Bericht "Sturmeinsätze & Wohnhausbrand" online.
26.10.2017 10:53 Neuer Bericht "Neues Rüstlöschfahrzeug zur FF Fernreith ausgeliefert" online.
06.10.2017 06:12 Neuer Bericht "Todesfall Breitwieser Franz " online.

Besucher gesamt: 418008 | heute: 190